Geschichte & Ursprung

Das Bedürfnis, den Menschen aus dem nahen Umfeld eine schöne und wertvolle Zeit zu schenken, gehörte schon immer zum Lebenselixier von Kelly Olivia Gray (41 J.) und Luigi Biele (46 J.).

Sie entwickelten und gründeten das Heimetli mit Herz. Beide bringen viel Führungserfahrung mit aus selbständigen Tätigkeiten oder auch aus verschiedenen Aus- und Weiterbildungen im kaufmännischen-, betrieblichen-, kulturellen sowie auch pädagogischen Bereich.

Vor einigen Jahren legten sie mit dem Entschluss, sich als professionelle Pflegeeltern ausbilden zu lassen und ihr Zuhause und ihr gemeinsames Leben jungen Menschen ab zwölf Jahren zu öffnen, einen weiteren Grundstein hinzu. Ein Daheim zu schenken für kürzere oder längere Zeit erfüllte die Gastgeberin und den Gastgeber sehr. Durch spannende und bereichernde Pflegeverhältnisse und den beruflichen Arbeitsalltag mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, entwickelte sich das Bedürfnis «zu Helfen im Hier und Heute» zur Herzensangelegenheit und zum Motor für weitere Ideen und Entwicklungen. Wie können sanfte, nachhaltige und positive Lebensveränderungen angestossen werden, so dass Mitmenschen, die aus schwierigen Situationen kommen, gedeihen können? Fragen wie diese wurden zur Grundmotivation, einen Ort zu schaffen, wo Begegnungen auf Augenhöhe stattfinden können. Kelly Olivia Gray und Luigi Biele bildeten sich immer wieder weiter. Die Ausbildung zur traumapädagogischen Fachperson an der SIPT gab der Grundhaltung der beiden und der Projektwerkstätte, die damals 2018 noch in den Kinderschuhen steckte, die nötigen Inputs und Werkzeuge mit auf den Weg.

Am 13. März 2019, nachdem bereits einige erste Erfahrungen gesammelt wurden, konnte der Verein Heimetli mit Herz gegründet werden und fortan wachsen und gedeihen. Seither können die Jugendlichen und jungen Erwachsenen diesen sicheren Ort, das Verständnis des guten Grundes und das sehr familiäre und bunte Angebot geniessen. Eines ist wohl sicher: Langeweile und Stillstand gibt es im Heimetli mit Herz nicht. Kelly Olivia Gray und Luigi Biele und das ganze Heimetli mit Herz Team sind stets dabei, den sicheren Ort weiterzuentwickeln und das Angebot zu erweitern. Das Bedürfnis, den Mitmenschen aus der nahen Umgebung eine wertvolle und bereichernde Zeit zu schenken, ist noch genauso stark wie am Anfang. Beide sind unendlich dankbar für das, was bereits war und freuen sich auf das, was noch kommt. Alles zu seiner Zeit – nie in Eile, dennoch im Flow der schönen Welt.



Odoo • Ein Bild mit einer Bildunterschrift